Der mobile Spaziergang zu Weimar

Weimar kurzweilig, interessant, amüsant und lustig mit einem lizensierten Stadtführer kennen lernen, zu Fuß, mit dem Rad oder der Rikscha. Es gibt also viele Möglichkeiten, eine der angenehmsten ist ganz sicher die Fahrt mit unserer Rikscha. Die Stadtführung soll aber eine Stadt-ver-führung sein! Denn Weimar mit seinen berühmten Persönlichkeiten und seinen geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten hat mehr verdient, als eine 2 Stunden Führung. Weimar erleben sind 5 Tage und auch dann werden sie noch nicht alles erfahren haben – deshalb kommen sie bitte wieder!

Mit einer Rikscha haben Sie die Möglichkeit unsere Sehenswürdigkeiten auch von Nahem zu sehen und überall dort entlang zufahren, wo es den Bussen verwehrt bleibt.

Machen Sie Ihren Liebsten doch mal ein ganz besonderes Geschenk. Gerne können wir die Rikscha auch nach Ihrem Wunsch dekorieren. Fragen Sie zwecks Konditionen einfach bei uns nach. Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Spezial & Events

Hochzeitsfahrten
Die Braut wird nicht schlecht staunen, wenn Sie unsere geschmückte Hochzeitsrikscha vor der Kirche vorfahren sieht. Zwecks Deko unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Shoppingtouren
Mieten Sie sich doch mal eine Rikscha, wenn es von einem Modeladen zum nächsten geht. Wenn Sie möchten, passen wir in der Wartezeit auf Ihre bisherigen Einkäufe auf, so dass Sie ganz entspannt Shoppen können und am Abend keine langen Arme haben.
Nachtfahrten
Ab 20 Uhr führen unsere Touren auchdurch die Flaniermeile – die Promenade Weimars, die Schillerstrasse !
Geburtstags & Jubiläumsfahrten
Machen Sie Ihren Liebsten doch mal ein ganz besonderes Geschenk. Gerne können wir die Rikscha auch nach Ihrem Wunsch dekorieren. Fragen Sie zwecks Konditionen einfach bei uns nach. Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Tourbeispiele

Normale Weimartour (ca. 60 min.)  

Neben den Sehenswürdigkeiten der Kleinen Weimartour, beinhaltet die normale Route weitere historische Bauten des alten Stadtkerns. Hierzu gehört u.a. die Jacobsvorstadt, das 1. Sub orbium der Stadt (Jacobskirche mit historischen Friedhof und dem Kassengewölbe), dem Kasseturm, dem Nike Tempel, dem Donndorf Brunnen, weiter die Stadtkirche St. Peter und Paul (mit dem Cranach Flügel Altar) und dem Herder Denkmal.

Große Weimartour (ca. 120 min.)  

Weitere Sehenswürdigkeiten kommt zu der erstgenannten Tour u.a dazu, die südliche Tangente – mit dem Ginko Baum, der pompejanischen Bank, Richtung Römisches Haus, streifen die historischen Parkhöhlen, den historischen Friedhof (mit Fürsten,-Goethe-und Schiller Gruft, und der russisch-orthodoxen Grabkapelle Maria Pawlownas), die Häuser der Bauhaus Uni und das Wieland Denkmal.

  Spezial Weimartour 1 (ca. 180 min.)  Der Ausflug durch den Ilm Park zum Goethe Gartenhaus mit Sichtachse zum Römischen Haus, der  Sommer Residenz von Carl August  – kommen dann auf der Rückfahrt an vielen Gebäuden des äußeren und inneren historischen Stadtkerns vorbei.

Spezial Weimartour 2 (ca. 240 min.)  Der Ausflug entlang der Ilm Radweges in den herrlich, nach sentimentalen englischen Landschaftsstil, angelegten Tiefurter Park, mit dem Tiefurter Schloss und vielen Sehenswürdigkeiten. Es ist die Sommer Residenz von Anna Amalia, (im Park der Dichter und Denker), immer eine Augenweide!    Auf der Rückfahrt sehen Sie noch Gebäude des historische Stadtkerns.

Die Rikscha fährt täglich von April bis September zwischen 10:00 und 17:00 Uhr.